Samstag, 14. Dezember 2013

H&M! Ein Kleid - Drei Outfits

Hallo ihr Lieben, 

vor einigen Wochen kam meine H&M-Bestellung endlich an - nach knapp 2 Monaten des Wartens. 
Eigentlich hatte ich mir eine super schöne Strickjacke bestellt, die sofort vergriffen war. Sie war in Natura leider überhaupt nicht so schön, wie auf dem Foto. Dennoch habe ich etwas behalten. Und zwar dieses schöne kurze, schwarze Kleid.




Ich bin ja ein eh ein kleiner Kleiderfreak und trage sie, so oft es geht. 

Dieses Kleid hat bloß 10€ gekostet und ist dabei so vielseitig einsetzbar. 

Ohne Nylon oder Jacke sieht es schon sehr niedlich aus. Fast ein wenig unschuldig.








Mit einer schwarz gepunkteten Strumpfhose sieht das Kleid etwas lolitahaft, verrucht und zugleich spielend aus. Offene Haare und dazu einen roten Schmollmund und das Outfit ist perfekt!

Mit einer blickdichten schwarzen Strumpfhose und meiner schwarzen Strickjacke mit kleinen Glitzerpailletten, passt das Kleid auch super als Outfit für das anstehende Weihnachtsfest.





Wisst ihr bereits, was ihr Weihnachten und Silvester anziehen werdet? 

Kommentare:

  1. Na, dann bin ich mal gespannt auf nächste Woche :-) Ja, ich weiß auch schon, was ich anziehe, sofern mir nicht gleich wieder jemand auf die Bluse spuckert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja auch gespannt und drück die Daumen, dass die Bluse alles übersteht ;-)

      Löschen
  2. Das kleid ist toll!
    Ich hab für weihnachten ein Bordeaux rotes kleid ausgesucht;)
    Liebe grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh bordeauxrot ist auch super schön für Weihnachten :) Am besten noch Samt :)

      Löschen
  3. Das Kleid ist echt toll!
    LG Valentine ♥
    www.valentimebyvalentine.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Schreib mir was :)