Freitag, 16. August 2013

[NOTD] Top(!) Coat

Hallo Beautys :)

da ich ja neu erblondet bin, kann ich endlich wieder farblich mehr wagen, was ALLES anbelangt. Heut war mir z.b. nach türkisen Ohrringen und tadaaaa: passend türkisen Nägeln mit dem wundervollen Top Coat "Confettis" von Loreal :) 



Ich habe den Manhattan Yeah&Yang "sake my day" aus der LE von Bonnie Strange benutzt und ich muss zugeben, beide Lacke sind nicht meine Lieblinge.

Die Lacke aus der Yeah&Yang LE sind alle nicht gut deckend, man braucht 3 Schichten und dann wird es trotzdem meist streifig. Außerdem verfärben diese Lacke die Nägel! 

Der Confettis Top Coat von Loreal hat mich anfangs auch Mühe gekostet, ihn zu mögen. Denn er sieht zwar echt genial aus, aber beim Ablackieren der Nägel bekomme ich regelmäßig einen Nervenkollaps. Es dauert ewig bis man alles ab hat und man merkt auch, das die Nägel drunter leiden. 

Alles in allem eigentlich keine gute Basis, diese beiden Lacke zusammen zu benutzen aber siehe da: 
In Kombination finde ich sie alle Mühe wert^^ Minus und Minus ergibt eben immer Plus :D

Da ich nicht so gut im Nageldesign bin, bin ich echt froh das es den Confettis Top Coat gibt, damit ich wenigstens ab und an ein kleines Highlight auf den Nägeln habe :)

was meint ihr dazu? ;-)


Kommentare:

  1. Meinst du zufällig das? http://www.beautyspion.de/spionneu/wp-content/uploads/2010/12/i-love-blueberry.jpg

    Das hat glaub ich nichts mit treaclemoon zutun ;) Das ist ne Marke, die seit Jahren unter Douglas läuft und die Blueberry Serie war laut Google ne LE.

    AntwortenLöschen
  2. uuuh ja, das meinte ich :) ich werd beim nächsten Douglas-Besuch mal nachfragen, bin mir nämlich sicher das deren Serie auch von treaclemoon ist... kann ja nochmal berichten hehe ;-)

    AntwortenLöschen

Schreib mir was :)