Dienstag, 3. September 2013

[Masken] Mit Guhl gegen Haarbruch

Halli Hallo :)

Heute möchte ich euch von einer Haarkur berichten, die mich seit einigen Wochen begleitet. Ich habe meine Haare wirklich extrem strapaziert und teilweise im 2-wochen-Takt gefärbt und sogar blondieren lassen. Nach der letzten Blondierung vor ungefähr drei Wochen habe ich erschreckeneder Weise extremen Haarbruch gehabt. Wie sich das gezeigt hat? Ich habe meine Haare im trockenen Zustand gebürstet und hatte lauter ungefähr 5 cm lange Haarsplitter auf dem Boden liegen. Meinen Schrecken könnt ihr euch vorstellen.. in meiner Panik lief ich zu dm, Rossmann und Co. und habe Haarkuren und deren Werbeversprechen miteinander verglichen.



Ich gab der Tiefen-Aufbau Intensiv Butter-Kur die Chance, meine Haare zu stärken und wurde nicht enttäuscht. Es verspricht bis zu 94% weniger Haarbruch (in Verbindung mit dem Tiefenaufbau Shampoo). Das Shampoo war ausverkauft aber auch in Verbindung mit dem neuen Guhl Shampoo für blondes Haar hilft es mir wirklich sehr. Wenn ich meine Haare nun bürste habe ich natürlich immernoch hier und da ein paar ausgefallene oder abgebrochene Haare aber es ist bei Weitem nicht so schlimm wie ganz am Anfang und mir fällt da wirklich ein Stein vom Herzen.

Meine Friseurin sagte mir, ich solle einmal die Woche eine Kur machen aber ich mache sie zwei bis dreimal in der Woche. Sicher ist Sicher ;-) 




Anzumerken ist noch das Silicone enthalten sind. Ich weiß immer noch nicht wie ich zum Thema Silicone stehe. Dann hört man dies, dann hört man das. Ich habe Null Ahnung was nun besser ist. Mit oder ohne. Denn Fakt ist, dass diese Kur meinen Haaren tatsächlich geholfen hat, auch wenn ich weiß das Silicone fürs Haar eigentlich nicht gut sind. Aber wenn es denn so schlecht ist, warum ist es dann Inhaltsstoff auch bei teuren Friseurprodukten?! Ich werde mich da nochmal reinfuchsen müssen, wollte euch diesen Inhaltsstoff aber nicht vorenthalten.

Die Kur duftet blumig und eine Blüte ist auch abgebildet. Sie soll wohl die Monoi-Blüte darstellen. Da steht auch etwas über das Monoi-Öl auf der Verpackung, bei den Inhaltsstoffen stehen aber viele Öle - u.a. auch Kokosnussöl - aber kein Monoi-Öl. Schade, dass das so verwirrend gemacht ist und ich so gesehen keine Ahnung habe, was ich da auf meinen Kopf schmiere - aber es hilft! :D 


Wie seht ihr das ganze? Seid ihr genauso verwirrt wie ich, wenn es um Inhaltsstoffe geht oder seid ihr da inzwischen ganz gut aufgeklärt?

Kommentare:

  1. Hallihallo,

    ich suche im Moment eine Haarmaske :)

    super Tipp :)

    oxx, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja falls du was gegen Haarbruch suchst dann schau dir die mal an! allgemein ist Guhl echt zu empfehlen. LG!:)

      Löschen

Schreib mir was :)